Golubic kann sich selbst beschenken

Grund zum Feiern hat Viktorija Golubic am Sonntag auf jeden Fall. Denn die Schweizerin, die durch den krankheitsbedingten Ausfall von Madison Keys ins Finale des „Generali Ladies Linz“ eingezogen ist, feiert am Sonntag ihren 24. Geburtstag! Ob sie sich mit dem Turniersieg selbst beschenkt hat, wird sie gegen 16 Uhr wissen.

Ein leichtes Unterfangen wird es nicht, denn die Finalgegnerin der Schweizerin, Dominika Cibulkova, hat sich am Samstag im Halbfinale in toller Form präsentiert: Die Slowakin setzte sich gegen die Spanierin Carla Suarez Navarro mit 6:4, 6:2 durch. Das Finale beginnt um 14 Uhr.
 
Der letzte Turniertag wird bereits um 11.30 Uhr mit dem Doppel-Finale eröffnet.