2017

Barbara Haas fordert Carina Witthöft

Highlights schon in Runde eins des „Upper Austria Ladies Linz“

Linz, 08/10/2017. –  Zu einem österreichisch-deutschen Duell kommt es gleich in der ersten Runde des WTA-Turniers „Upper Austria Ladies Linz.“ Lokalmatadorin Barbara Haas trifft auf Carina Witthöft! Das Aufeinandertreffen mit der 22-jährigen Deutschen hat sich Babsi Haas am Sonntag bei der Auslosung in der Grottenbahn der Linz AG selbst beschert, denn die 21-jährige Oberösterreicherin hat dabei den „Glücksengel“ gespielt.

Weitere „Kracher“ in Runde eins sind auch die Matches zwischen Olympiasiegerin Monica Puig (24) und der gleichaltrigen Kroatin Ajla Tomljanovic bzw. der Schweizerin Belinda Bencic (20) und der Belgierin Kirsten Flipkens (31). Die top-gesetzte Slowakin Magdalena Rybarikova (29) absolviert ihr Erstrundenspiel gegen die Niederländerin Richel Hogenkamp (25).

Barbara Haas ist voller Vorfreude: „Ich wohne in Linz, trainiere in Linz, meine Familie und Freunde schauen zu. Mehr Heimturnier geht gar nicht, ich freue mich unheimlich“, sagte Barbara Haas, die vom Schauplatz der Auslosung begeistert war. „Ja, vor 15 Jahren war ich als Volksschülerin mal in der Grottenbahn, ein sehr kreativer Platz für die Zeremonie“, sagte Österreichs Tennisspielerin Nummer eins.

Und wie schätzt sie ihre Gegnerin Carina Witthöft ein? „Wir kennen uns schon von Jugend an. Sie hat ein sehr aggressives Grundlinienspiel, die Aufgabe ist nicht leicht für mich. Aber es gibt hier überhaupt keine leichte Aufgabe“, meinte Barbara Haas, Schützling von Jürgen Waber und Sybille Bammer.“

Turnierbotschafterin Barbara Schett ist begeistert von der „brutalen Dichte“, die bei der Premiere des „Upper Austria Ladies Linz“ herrscht. „Jede kann jede schlagen, es gibt keine Favoritin auf den Turnersieg“, sagte Österreichs einstige Weltklassespielerin.

Neben Carina Witthöft stehen noch zwei deutsche Spielerinnen fix im Hauptbewerb: Kein Spaziergang wird der Weg in die 2. Runde für Tatjana Maria – die 30-Jährige spielt zum Auftakt gegen die 23-jährige Tunesierin Ons Jabeur, während die von Turnierdirektorin Sandra Reichel mit einer Wildcard ausgestattete Anna-Lena Friedsam auf eine  Qualifikantin trifft.

Der Hauptbewerb beginnt am Montag, 9. Oktober 2017, um 14 Uhr, die Abendspiele werden ab 18.30 Uhr ausgetragen.

Wann spielt Barbara Haas? Die Frage, die viele heimische Tennisfans nach der Auslosung gestellt haben, ist schon beantwortet: Wie Sandra Reichel als Turnierdirektorin des WTA-Turniers „Upper Austria Ladies Linz“ am Sonntagnachmittag bekannt gab, trägt die Oberösterreicherin ihr Erstrundenspiel gegen die Deutsche Carina Witthöft am Mittwoch, 11. Oktober 2017, aus! Der genaue Zeitpunkt steht noch nicht fest.

Fotocredit: GEPA Pictures