2018

Julia Görges startet achten Anlauf für ersten Triumph in Linz

Mit ihrem bezaubernden Lächeln entzückt Julia Görges die Fans, und in Kombination mit ihrem attraktiven Powertennis wird sie allerorten zu einem Publikums-Liebling. Klar, dass sich Sandra Reichel als Direktorin des WTA-Turniers „Upper Austria Ladies Linz“ (7. – 14. Oktober) über die Zusage von Görges freut. Umso mehr, als die 29-jährige Deutsche heuer in der Form ihres Lebens spielt.

Als Deutschlands Tennisspielerin Nummer eins und Nummer elf der Welt war Julia Görges im Mai 2018 zu dem ebenfalls von Sandra Reichels Agentur „MatchMaker“ organisierten WTA-Turnier „NÜRNBERGER Versicherungscup“ nach Nürnberg gekommen. Mittlerweile ist Angelique Kerber, die Linz-Siegerin von 2013, nach ihrem Wimbledontriumph auf Platz vier im WTA-Ranking vorgerückt. Und Julia Görges, die beim Rasenklassiker in Wimbledon erst im Halbfinale von Serena Williams gestoppt worden war, erreichte am 20. August 2018 mit Platz neun in der Weltrangliste ihr höchstes Karriere-Ranking!

Bei den Linzer Damentennis-Festspielen hat Julia Görges schon sieben Mal gespielt – der ersehnte Turniertriumph ist ihr bisher versagt geblieben. Zur Erinnerung: Im Jahr 2012 hat „Jule“, wie sie allseits genannt wird, im Finale gegen die Weißrussin Viktoria Azarenka mit 3:6, 4:6 verloren. Heuer, in ihrem achten Anlauf, soll es endlich klappen mit dem Turniersieg. Es wäre der sechste Finalerfolg für Görges auf der WTA-Tour.

Das Engagement von Julia Görges hat Sandra Reichel dieser Tage bei den US Open in New York perfekt gemacht. Die 29-Jährige freut sich schon sehr auf ihr Linz- Gastspiel. „Ja, nach dem letzten Grand-Slam-Turnier des Jahres in New York freue ich mich auf die spezielle Atmosphäre in Linz, wo ich mich immer extrem wohl gefühlt habe. Sandra und ihr Team bereiten uns Spielerinnen ein familiäres Ambiente, das tut dem Gemüt sehr gut“, sagte Julia Görges.

Top-Ten-Spielerin Görges ist eine von Sandra Reichels Lieblingsspielerinnen. „Ich schätze Jule, weil sie nicht nur eine attraktive Tennisspielerin, sondern auch eine besonders liebenswerte Persönlichkeit ist“, sagt die Turnierdirektorin, die am Dienstag bei den US Open Augenzeugin war beim Erstrundensieg der Deutschen gegen die 19-jährige russische Qualifikantin Anna Kalinskaya (6:2, 6:7, 6:2). In Runde zwei trifft Görges mit Jekaterina Makarowa wieder auf eine Russin.


Ticketvorverkauf Upper Austria Ladies Linz:

Tribünentickets sind ab sofort erhältlich im LIVA Service Center
(Tel.:+43 (0) 732 / 77 52 30, Mail: kassa@liva.linz.at) sowie in allen oö Raiffeisenbanken und unter oeticket.com