2018

Kiki Mladenovic spielt den "Glücksengel"

Beinahe im Stundentakt treffen die Stars des WTA-Turniers „Upper Austria Ladies Linz“ in der TipsArena ein! Den Anfang machte Monica Puig aus Puerto Rico – die Olympiasiegerin von Rio 2016 trainiert bereits seit Montag in Linz. Noch auf der Anreise in Oberösterreichs Metropole war am Freitagnachmittag Kiki Mladenovic. Die 25-jährige Französin spielt am Sonntag eine ganz besondere Rolle – außerhalb des Center Courts.

Bei der öffentlichen, sehr spektakulären Auslosung des Hauptbewerbes um 13 Uhr im Fernheizkraftwerk der LINZ AG spielt Kiki Mladenovic den Glücksengel. Die Lebensgefährtin von Österreichs Tennisstar Dominic Thiem kommt bekanntlich als Finalistin im Doppelbewerb der US Open nach Linz, auch ihre kongeniale Partnerin Timea Babos aus Ungarn ist beim Linzer Tennisklassiker dabei. Wie Mladenovic im Einzelbewerb.

In der heuer extrem stark besetzten Qualifikation (mit acht Siegerinnen von WTA-Turnieren) sind drei junge Österreicherinnen präsent: Die Oberösterreicherin Melanie Klaffner hat von Turnierdirektorin Sandra Reichel eine Wildcard erhalten. Die 16-jährige Wienerin Mavie Österreicher hat sich die Teilnahme an der Qualifikation am vorigen Sonntag erkämpft - durch ihren Sieg in der erstmals durchgeführten „Wildcard Challenge.“ Und ihre Finalgegnerin, die 18-jährige Oberösterreicherin Sandra Ramskogler, darf sich als „Lucky Loserin“ nun ebenfalls über eine Wildcard freuen. Somit ist das Land Oberösterreich beim Heim-Turnier mit drei Spielerinnen vertreten (Barbara Haas mittels Wildcard im Hauptbewerb, Klaffner und Ramskogler in der Qualifikation, die am Sonntag um zehn Uhr beginnt (bei freiem Eintritt). 

Erfreulich ist die Entwicklung der WTA-Tour weltweit mit vielen Sponsorpartnern wie der Porsche AG, die das WTA-Finale und „Porsche Race to Singapore“ wesentlich unterstützt. Im Zuge dieser Partnerschaft haben nun das Porsche Zentrum Oberösterreich und AVEG Linz-Leonding das Official Car Service des Upper Austria Ladies Linz übernommen.

Es ist aber nicht geplant, dass Porsche in ein Hauptsponsoring des Turniers einsteigt. „Wir freuen uns, dass das Porsche Zentrum Oberösterreich und AVEG Linz-Leonding diese Partnerschaft mittragen“, sagt Turnierdirektorin Sandra Reichel.  

Mit der Eintrittskarte des Upper Austria Ladies Linz erhalten die Besucher einen AVEG-Sicherheitscheck gratis und können an einem Gewinnspiel mit einem Porsche Wochenende als Hauptpreis teilnehmen.