2018

Petkovic brennt auf Revanche gegen Görges

Linz, 08/10/2018. Andrea Petkovic erhielt von Turnierdirektorin Sandra Reichel eine Wildcard für das „Upper Austria Ladies Linz“. In der ersten Runde spielt die Deutsche am Mittwoch gegen ihre Landsfrau Julia Görges, die in diesem Jahr an Position eins gesetzt ist.

„Ich habe keine Erwartungen an diese Woche. Am Samstag wusste ich noch nicht einmal, ob ich es überhaupt ins Hauptfeld schaffe“, sagte Petkovic am Montag im Pressegespräch. „Ich bin einfach nur froh, drin zu sein.“

„Ich fühle mich, als würde ich zu einer Familie zurückkommen“

Gegen Julia Görges spielte Petkovic in ihrer Karriere selten. „Vor allem dafür, dass wir uns seit zehn bis zwölf Jahren kennen, haben wir wirklich wenig gegeneinander gespielt“, sagte die Darmstädterin. Zuletzt standen sie einander 2017 bei den Washington Open gegenüber, Görges setzte sich knapp in drei Sätzen mit 5:7, 6:4 und 7:5 durch. Das lässt eine spannende Partie beim „Upper Austria Ladies Linz“ erwarten. Klar, dass sich Petkovic für die Niederlage in Washington revanchieren will! „Natürlich hätte ich gerne später gegen sie gespielt und nicht gleich in der ersten Runde. Ich freue mich jedenfalls auf ein gutes Match“, meinte Petkovic.

„Jule ist super drauf, sie hat in diesem Jahr eine Wahnsinns-Saison gespielt“, sagte Petkovic über ihre Gegnerin. „Aber ich spiele seit den French Open auch wieder richtig gutes Tennis, und Matches gegen Top-Spielerinnen sind für mich eine wichtige Challenge.“

Das „Upper Austria Ladies Linz“ zählt zu „Petkos“ Lieblingsturnieren auf der WTA-Tour. „Ich fühle mich, als würde ich zu einer Familie zurückkommen“, sagte Petkovic über den Damentennis-Klassiker. „Besonders die Mottopartys sind besonders, alle Spielerinnen sind dort. Das lässt das Turnier schon herausstechen“, schwärmte die Deutsche über die Players Party, die heuer unter dem Motto „Römerzeit“ stand. Außerdem gefällt ihr Linz extrem gut. „Die Altstadt, an der Donau spazieren und viel Kultur“, das mag Petkovic besonders gern.

Mladenovic und Bencic spielen schon am Dienstag

Ihre Premiere beim Linzer Damentennis-Klassiker feiert Kristina „Kiki“ Mladenovic bereits morgen, Dienstag! Die Freundin von Dominic Thiem trifft in ihrem Erstrundenmatch auf die Britin Harriet Dart, die eine Wildcard für den Hauptbewerb erhielt. Die Schweizerin Belinda Bencic spielt gegen die 19-jährige Weißrussin Vera Lapko.