Mladenovic kommt als Nummer eins der Welt nach Linz

Kristina „Kiki“ Mladenovic kommt mit einem speziellen Status zum „Upper Austria Ladies Linz 2019:“ Die Französin übernimmt am Montag, 7. Oktober, wieder die Führung in der Doppelweltrangliste, die sie bereits im Juni 2019 für die Dauer von sechs Wochen inne hatte.

Mladenovic steht derzeit bei den „China Open“ in Peking mit ihrer ungarischen Partnerin Timea Babos im Viertelfinale. Und wen löst „Kiki“ am Montag an der Spitze der Weltrangliste ab? Eine Spielerin, die ebenfalls beim Linzer Tennis-Klassiker antritt: Barbora Strycova. Die Linz-Siegerin von 2017 war ab 12. Juli zwölf Wochen lang die Nummer eins im WTA-Doppel-Ranking.

Mladenovic ist erst die zweite Französin an der Doppel-Weltspitze, vor ihr hatte dieses Kunststück Julie Halard-Decugis im Jahr 2000 geschafft. Insgesamt ist die Lebenspartnerin von Österreichs Top-Star Dominic Thiem die 42. Spielerin, die seit Einführung des WTA-Rankings im Jahr 1975 den Sprung an die Weltspitze im Doppel geschafft hat. Am längsten an der Spitze gehalten hat sich übrigens Martina Navratilova (237 Wochen). 

Wie berichtet, hat Kiki Mladenovic 2018 ihre Linz-Premiere gefeiert und sich über den Einzug ins Viertelfinale gefreut. Da war dann allerdings Endstation, Mladenovic verlor gegen die Deutsche Andrea Petkovic!

Ticketvorverkauf:
Tribünentickets für das Upper Austria Ladies Linz sind im LIVA Service Center (Tel.: +43 (0) 732 / 77 52 30, Mail: kassa@liva.linz.at) sowie in allen oö Raiffeisenbanken und unter oeticket.com erhältlich. Die Ticketpreise sowie sämtliche Rabatte und Ermäßigungen sind übersichtlich auf der Turnierwebsite www.ladieslinz.ataufgeschlüsselt.