2021

EINLADUNG ZUM FINALE der „Young Ladies Wildcard-Challenge“

Traumstart für Mavie Österreicher, 15-jährige Tamara Kostic überrascht
 
Linz, 28. 10. 2021. – Kürbisse waren die Glücksbringer bei der Auslosung zur „Young Ladies Wildcard-Challenge“ am Donnerstag um neun Uhr! Unter jedem Kürbis stand der Name von einer der acht Spielerinnen, die um eine Wildcard für die Qualifikation zum WTA-Turnier „Upper Austria Ladies Linz 2021“ kämpfen.
 
Die als Nummer eins gesetzte Wienerin Mavie Österreicher hatte einen Traumstart! Die erste Siegerin der Wildcard-Challenge im Jahre 2018, damals 16 Jahre jung, bezwang die Niederösterreicherin Irina Dshandshgava  4:3 (6), 4:3 (8), 2:4, 4:0. Ihr zweites Match gewann Österreicher gegen Nina Walter (OÖ) mit 4:2, 4:0, 4:0.
Für eine Überraschung sorgte die erste 15-jährige Wienerin Tamara Kostic mit dem 4:2, 4:3, 4:3-Erfolg über die an Nummer zwei gesetzte Niederösterreicherin Veronika Bokor, die Siegerin der Challenge im Jahr 2020.  Ihr zweites Spiel gewann Kostic kampflos, weil ihre Gegnerin Stefanie Auer w.o. gab.
 
Die „Young Ladies Wildcard-Challenge“ wird am Freitag um 11 Uhr mit den Gruppenspielen fortgesetzt, das Finale beginnt am Samstag ebenfalls um elf Uhr im Tenniszentrum Froschberg.
 
Sehr geehrte Journalistinnen und Journalisten, wir laden Sie herzlich ein, das Finale der „Young Ladies Wildcard-Challenge“ am Samstag live zu erleben. Über Euer Kommen würden wir uns sehr freuen!
 
Pressebüro „Upper Austria Ladies Linz 2021”
Hans Adrowitzer
Inga Radel
0664-4118184