Neuer Novembertermin für das 31. Upper Austria Ladies Linz

Diese Kunde hat Sandra Reichel mit großer Freude vernommen: Das Damentennis-Weltklasseturnier „Upper Austria Ladies Linz 2021“, das ursprünglich vom 10. bis 17. Oktober geplant war, findet nun definitiv vom 6. bis 12. November in Linz statt! Diese Entscheidung hat die Damenprofitennis-Organisation WTA dieser Tage nach intensiven Terminverhandlungen getroffen.
 
„Ich bin sehr froh, dass wir nun einen attraktiven Termin Anfang November fixieren konnten. Covid-bedingt ist der WTA-Terminkalender auch in diesem Jahr wieder auf den Kopf gestellt worden", erklärt Sandra Reichel. In der ursprünglichen Turnierwoche (10. bis 17. Oktober) wäre das Upper Austria Ladies Linz nun parallel zu dem aus dem Frühjahr in den Herbst verlegten 1000er-Event von Indian Wells ausgetragen worden. „Deswegen wollte ich unbedingt einen neuen Termin, und wir haben nun eine super Turnierwoche im November gefunden. Jetzt haben wir die Chance auf ein hochklassiges Spielerinnenfeld.“

Ticketvorverkauf soll Ende September starten
 
Die Turnierdirektorin von Österreichs bedeutendster Frauensportveranstaltung wird in gewohnter Manier alles daran setzen, um Top-Spielerinnen in der Linzer TipsArena zu präsentieren! Darauf dürfen sich die heimischen Tennisfans, die bereits in den vergangenen Jahrzehnten mit Weltklassetennis verwöhnt wurden, schon heute freuen. Der Ticket-Vorverkauf soll Ende September starten.

ORF Sport + erneut Fernsehpartner
 
Fernsehpartner des zweitältesten WTA-Hallenturniers der Welt ist auch in diesem Jahr ORF Sport +. „Die Tenniswelt wird in Linz wieder live dabei sein. Wir sind glücklich darüber, mit dem Land Oberösterreich, der Stadt Linz sowie mit unseren langjährigen treuen Partnern und Sponsoren das Upper Austria Ladies zu organisieren“, meint Turnierdirektorin Sandra Reichel.

„Wir arbeiten zudem bereits mit Hochdruck daran, ein attraktives Rahmenprogramm zu bieten. Die Sicherheit der Besucher wird dabei natürlich an erster Stelle stehen. Das Upper Austria Ladies Linz wird dieses Jahr jedenfalls wieder ein Hotspot für Weltklasse-Damentennis und ein Treffpunkt für Business & Sport“, meint die Turnierdirektorin.
 
Das Hartplatzturnier beginnt am Samstag, 6. November 2021, mit der Qualifikation, der Hauptbewerb startet am Sonntag, 7. November. Das Finale muss bereits am Freitag, 12. November, ausgetragen werden, weil am 10. November die von Shenzhen (China) nach Guadalajara (Mexiko) verlegten WTA-Finals beginnen.

Beim Jubiläumsturnier 2020 triumphierte die Weltranglistenzweite Sabalenka
 
Zur Erinnerung: Exakt ein Jahr zuvor herrschte Jubiläumsstimmung in Linz, denn der Damentennis-Klassiker „Upper Austria Ladies“ hatte in der TipsArena den 30. Geburtstag gefeiert. Und Sandra Reichel war zum 20. Mal als Turnierdirektorin in Linz im Einsatz. Die große Triumphatorin beim Jubiläums-Turnier hieß Aryna Sabalenka! Die Weltranglistenzweite aus Belarus war in einem packenden Finale gegen die an zwei gesetzte Belgierin Elise Mertens ihrer Favoritenrolle gerecht geworden und hatte nach 1:42 Stunden mit 7:5 und 6:2 gewonnen. Für Sabalenka war es der achte WTA-Titel ihrer Karriere! 

Die angehängten Bilder können Sie honorarfrei für Ihre Berichterstattung verwenden. Der Fotocredit lautet: Alexander Scheuber/ Upper Austria Ladies Linz:

Fotos zum Download für Berichterstattung