2021

Weltstar Simona Halep kommt nach Linz

Linz, 26. 10. 2021. – Shootingstar trifft Weltstar zum Duell der Generationen! Wo? Beim „Upper Austria Ladies Linz 2021“ vom 6. bis 12. November in der TipsArena. Denn zur 18-jährigen Britin Emma Raducanu, der Sensationssiegerin der US Open, gesellt sich nun mit Simona Halep ein Megastar des Damentennis. Die 30-jährige Rumänin, die eine Wildcard in Linz erhält, hat in ihrer tollen Kariere schon zwei Grand-Slam-Turniere, insgesamt 20 WTA-Turniere und knapp 38 Millionen US-Dollar Preisgeld gewonnen. Von 2017 bis 2019 hatte Halep drei Mal in Folge den „WTA Fan Favourite“-Award für die weltweit bei Tennisfans beliebteste Spielerin gewonnen. 

„Ich freue mich sehr darauf, erstmals seit 2012 wieder in Linz zu spielen. Ich konnte in dieser Saison nicht so viel spielen wie ich es vorhatte, deshalb ist es eine tolle Möglichkeit für mich, noch ein weiteres Hallenturnier bestreiten zu können. Ich hoffe, dass ich in Linz die Saison mit einem Höhepunkt beende und bedanke mich bei Turnierdirektorin Sandra Reichel für die Wildcard“, sagt Halep, die in dieser Saison wegen einer schweren Waden-Verletzung die French Open, Wimbledon und die Olympischen Spiele in Tokio verpasst hatte. 
 
Ausgerechnet die zwei Grand-Slam-Turniere, die sie schon gewinnen konnte. Die Triumphe bei den French Open 2018 (3:6, 6:4, 6:1 im Finale gegen Sloane Stephens) und in Wimbledon 2019 (6:2, 6:2 gegen Serena Williams) waren die größten Erfolge von Simona Halep, die zwischen Oktober 2017 und Jänner 2019 insgesamt 64 Wochen lang die Nummer eins der Weltrangliste war.

Halep gewann ersten WTA-Titel bei einem Turnier von Sandra Reichel
 
Einen spezielle, emotionale Verbundenheit hat Rumäniens größter Sportstar zu den von Sandra Reichels Sportagentur MatchMaker organisierten WTA-Turnieren. Im Juni 2012 nahm Halep in Bad Gastein an den „Nürnberger Gastein Ladies“ teil, im Oktober 2012 war Halep beim Linzer Damentennis-Klassiker zu Gast, und am 15. Juni 2013 gewann Halep in Nürnberg ihren ersten Einzeltitel auf der WTA-Tour. Im Finale besiegte sie die deutsche Top-Spielerin Andrea Petkovic mit 6:3 und 6:3! „Ich kenne Simona schon sehr lange, und sie hat sich nie verändert. Sie ist nicht nur eine wahnsinnig tolle Tennisspielerin, die ein leuchtendes Vorbild an Arbeitsethos und Kampfgeist ist, sie ist auch ein extrem herzlicher, lieber Mensch“, sagt Turnierdirektorin Sandra Reichel. 
 
Zum „Upper Austria Ladies Linz 2021“ kommt Simona Halep als frisch gebackene Ehefrau: Am 15. September 2021 hat sie in ihrer Geburtsstadt Constanta ihren Lebenspartner, den Unternehmer und Multi-Millionär Toni Iuruc, geheiratet.

Tennis-Millionärin Halep zeichnet auch ein großes Herz für Kinder aus. Halep spendet großzügig, um Kindern beim Tennisspielen zu helfen. Das Projekt, das vom rumänischen Tennisverband in Zusammenarbeit mit dem Bildungsministerium initiiert wurde, soll die Anzahl der rumänischen Tennisprofis erhöhen, indem Kinder bereits in jungen Jahren zum Tennisspielen angeregt werden. Halep hat auch eine Stiftung gegründet, um die sie sich nach dem Ende ihrer Tenniskarriere intensiv widmen will. 

GlobeAir wird offizieller Travel Partner des Upper Austria Ladies Linz

Begeistert vom Engagement des rumänischen Weltstars sind auch die Partner und Sponsoren des „Upper Austria Ladies Linz.“ Etwa Bernhard Fragner, CEO von GlobeAir. „Performance, Schnelligkeit und Effizienz sind wesentliche Werte des DreamTeams und spiegeln sich in der Serviceleistung von GlobeAir. Diese Attribute stehen bei Spitzensportlerninnen und Spitzensportler im Fokus und bilden die Grundlage der Zusammenarbeit als offizieller Travel Partner der WTA Linz. Für die weltbesten Tennisspielerinnen bedeutet diese Kooperation einen reibungslosen Transfer aus ganz Europa mit maximaler Zeitersparnis und der Gewinnung an Trainings- und Erholungsphasen, sowie einem minimiertem Risiko einer möglichen CoViD-19 Infektion. Als in Hörsching ansässiges Unternehmen ist es uns in diesen herausfordernden Zeiten besonders wichtig, dem WTA-Team und sämtlichen beteiligten Partnern rund um die Familie Reichel - inklusive allen Fans des Spitzentennis, das durch die Pandemie an Bedeutung gewonnene ´Smart Travelling´ noch näher bringen zu dürfen.“

Tickets ab 20 Euro erhältlich über OETICKET
 
Tickets für das „Upper Austria Ladies Linz 2021“ sind über www.oeticket.com oder über die Tickethotline 0900 94 96 096 (Montag – Sonntag von 10-19 Uhr) ab 20 Euro erhätlich.
 
Am Samstag, 6. November, sind die Spiele in der Qualifikation bei FREIEM EINTRITT zu besuchen! Am GIRLS' DAY (Sonntag, 7. November) haben alle Kinder bis 16 Jahre freien Eintritt. Am LADIES' DAY (Montag) werden alle weiblichen Tennisfans mit einem Glas Sekt begrüßt, die ÖTV-Meisterschafts-Spielerinnen bekommen 50 % Rabatt auf das Ticket. 
 
Grußvideo von Simona Halep hier zum Download:

Grußvideo von Simona Halep